Hochseeinsel Helgoland

Seit Mai 2019 fährt die" Adler-Cat" von Amrum aus nach Helgoland.
Von Pellworm aus fahren Sie zunächst mit der "Adler-Express" nach Amrum und steigen dort um auf die "Adler-Cat".
Auf Helgoland haben Sie ca. 3,75 Stunden Aufenthalt.
Sie sind rechtzeitig wieder auf Amrum, um mit der "Adler-Express"  zurück nach Pellworm zu fahren.

Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel, liegt weit draußen in der Nordsee. Buchstäblich wie ein Fels in der Brandung ragt die "Lange Anna", das Wahrzeichen der Insel, als roter Felsen an der Nordspitze der Insel empor. Hier befindet sich auch das kleinste Naturschutzgebiet der Welt, der Lummenfelsen. Im Juni bietet sich den Gästen der Insel Helgoland ein einzigartiges Naturschauspiel, der Lummensprung.

Von der Hauptinsel entfernt und vom Tagestourismus wenig berührt liegt die Düne, ein Sonnenparadies für die Urlauber der Insel.
 

Fahrkartenverkauf für die Fahrt nach Helgoland spätestens 1 Werktag vor der jeweiligen Fahrt im Büro der Reederei am Fähranleger.

Parkmöglichkeit und Shuttledienst:

Am Pellwormer Hafen und am Kurzentrum können sie parken und anschließend den kostenlosen Shuttle-Zubringer zur Mole (Abfahrt Adler Express) nutzen.
Der Shuttle-Bus fährt um 9.15 ab Pellwormer Hafen und wenig später ab Kurzentrum.

Gern beantwortet die NPDG Fragen zum Ausflug mit der  "Adler- Express" und "Adler-Cat" unter Telefon 04844-753 oder info@remove-this.faehre-pellworm.remove-this.de

Ausflugspreise

Erwachsene ab € 64,50
Kinder ab € 36,50
Familien ab € 178,00
Hundmitnahme nach Helgoland ist leider nicht möglich.  
Familienpreis gilt für 2 Erwachsene mit bis zu 3 Kindern im Alter von 6 bis 14 Jahren.  
Preise gültig ab 1.1.2019