Nationalpark Wattenmeer Pellworm

Insel Sylt

Der Leuchtturm von Hörnum auf Sylt ist baugleich mit dem Pellwormer Leuchtturm.
Der Leuchtturm von Hörnum auf Sylt ist baugleich mit dem Pellwormer Leuchtturm.
Mit der "Adler Express" auf die Insel Sylt.
Die Insel Sylt, die nördlichste der nordfriesischen Inseln, bietet für jeden etwas. Zwischen Inselidylle und Großstadtgetümmel ist hier alles vorhanden.
Sie haben genug Zeit, um sich in den Inselorten umzuschauen, z.B. List im Norden, mit Fährhafen und den Fischbrötchen von Gosch.
Kampen, das „St. Moritz“ an der See, der Badeort der Prominenten.

In Wenningstedt ist die Vergangenheit ganz nah, wie die Grabstätten aus der Stein- und Bronzezeit zeigen.
Oder Westerland, der Hauptort mit Großstadtflair und dem einzigen Bahnhof auf einer Nordseeinsel.
Keitum, der ehemalige Hauptort Sylts, ist von der Ära der Seefahrer, insbesondere der Blütezeit des Walfanges geprägt.
Rantum mit den Naturschutzgebieten Rantumer Dünen und Rantumer Becken sowie Hörnum liegen auf dem südlichen Teil der Insel Sylt, der von der Nordsee besonders bedroht ist.
Der Hafen von Hörnum ist Ziel-und Abfahrtsort der "Adler Express".