Nationalpark Wattenmeer Pellworm

Hallig Oland

Die Hallig Oland wird auch schon mal „die Perle der Halligen“ genannt. Die Hallig ist ca. 117 ha groß und liegt rund 5 Kilometer vom Festland entfernt. Ein Damm verbindet die Hallig zum einen mit dem Festlandsort Dagebüll und zum anderen mit der Hallig Langeneß.  Das Halligleben spielt sich auf einer einzigen Warft ab. Auf der Hallig Oland gibt es eine Schule, eine Kirche, ein Gasthaus, ein Gemeindehaus und als absolute  Besonderheit einen reetgedeckten Leuchtturm. Das Quermarkenfeuer ist mit einer Höhe von 7,45 Metern auch das kleinste Leuchtfeuer Deutschlands.
Fahrtdauer: ca. 5 Stunden